So, 17. März 2024 | 16 Uhr
Technische Sammlungen Dresden
Emanuel-Goldberg-Saal

Dornröschen und Märchenhaftes

© DEFA-Stiftung

Deutschland 1965 | 60 min

Regie
Katja Georgi

Drehbuch
Katja Georgi

Kamera
Helmut May

Figuren
Dornröschen, Königspaar, Feen, Prinz etc.

In einem märchenhaften Rahmenprogramm präsentiert der Kinderchor der Dresdner Philharmonie musikalische Klassiker aus Märchen- und Kinderverfilmungen in Interaktion mit dem Publikum. Der krönende Abschluss der Dresdner Stummfilmtage 2024 wird der DEFA Puppentrickfilm Dornröschen sein, der live mit einer Neukomposition des Musikers Matthias Hirth für Klavier und Kinderchor uraufgeführt wird. Dabei besticht der Film durch seine charmante lyrische Erzählweise und die liebevoll gestalteten Puppenfiguren.

Musik (UA)

© Robert Michalk

Musik (Komposition)
Matthias Hirth

Chordirektor
Gunter Berger

Chor
Kinderchor der Dresdner Philharmonie